Ones to Watch – PSG Edition

Mitchell Bakker ist einer der unbekannteren Spieler von PSG, der junge Linksverteidiger bringt aber sehr viel Talent mit. Der in den Niederlanden geborene Bakker durchlief jede Jugend seines Heimatlandes und ist zurzeit U21 Nationalspieler.

Der 20 Jährige (2000) absolvierte bereits 8 Spiele für PSG und wird in Zukunft sehr sicher immer mehr Einsatzzeit kriegen. Bakker konnte besonders durch seine Ruhe und Einsatzbereitschaft bei Trainer Thomas Tuchel punkten, welcher ihn öffentlich sehr lobte.

Die überzeugenden Leistungen wenn er denn eingesetzt worden ist blieben nicht unentdeckt, so hatte Celtic zwecks der Personalie Bakker angefragt, allerdings hat Thomas Tuchel sein Veto eingelegt.

Mitchell Bakker – Sorare

Bakker wird am Anfang entweder viel zu billig oder viel zu teuer sein, leider ist es bei so einem hoch veranlagten Talent immer schwer den Preis am Anfang zu bestimmen, halte aber alles bis 0.15 noch für vertretbar. Durch den engen Spielplan kann man recht sicher sagen, dass er Spielzeit bekommt und dementsprechend sehr wahrscheinlich seinen Wert steigern können wird.  

Scoren sollte er in der Pariser Mannschaft recht solide – denke besonders durch seine vielen Zweikämpfe wird er ein wenig über average Punkten. 

Fazit:

Mitchell Bakker ist extrem hoch veranlagt, nicht umsonst holte PSG den jungen Linksverteidiger aus der Jugend von Ajax Amsterdam. Bakker wird es schwer gegen Bernat haben, daher sehe ich ihn momentan nur in der Rolle des Rotationsspielers. Aber auch das kann sich sehr schnell ändern.  Im direkten Duell mit Kurzawa sehe ich ihn allerdings klar im Vorteil. Besonders gegen stärkere Clubs, denn Bakker ist defensiv deutlich stärker als Kurzawa

Ich empfehle Bakker bis 0.15 zu kaufen, denn besonders Verletzungen und Sperren können bei einem engen Spielplan von Vorteil sein.

Registriere dich jetzt und sicher dir die Dienste von Mitchell Bakker

Schaue dir auch andere Artikel an

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments